Skip to main content

Zigarren, Humidore & Zubehör! - Wissen für Einsteiger und Enthusiasten.

Der perfekte Genuss mit einem Zigarrenfeuerzeug

Aus dem letzten Urlaub auf Kuba haben Sie sich einige erlesene Zigarren mitgebracht und können es kaum abwarten sie endlich zu rauchen. In ihrem Humidor reifen sie noch weiter bis zu ihrem Einsatz. Wenn der Tag dann endlich gekommen ist und Sie sich aus einem bestimmten Anlass oder auch einfach nur zur Entspannung bedienen und eine der erlesenen Zigarren aus dem Humidor entnehmen, steigt Ihnen bereits der angenehme Duft in die Nase und die Vorfreude beginnt. Wie in einem Ritual greifen Sie zu Ihrem Jet Flame Feuerzeug und zelebrieren das Anzünden der Zigarre bevor Sie den ersten Zug wagen.


Mit einem Jet Feuerzeug Ihre Zigarre richtig anzünden

Der Genuss einer Zigarre gehört für viele zu einem guten Lebensstandard dazu. Daher gibt es bereits einen recht breit aufgestellten Fachhandel für Zigarren – importiert aus Kuba, Honduras und anderen Produktionsländern – und das passende Zubehör wie etwa Humidore. Doch auch das Zigarrenfeuerzeug ist ein gern gekaufter Klassiker, der das Erlebnis eine Zigarre zu rauchen noch perfektioniert. Der erste Schritt nachdem Sie Ihre wertvolles Stück aus dem wohl gepflegten Humidor entnommen haben ist das Anzünden. Das ist für viele Liebhaber mehr ein Ritual als nur die einfache Vorbereitung des Konsums. Mit einem Jet Flame Feuerzeug, das Temperaturen von bis zu 2000°C erreicht wird dieser Vorgang gerne zelebriert.

Zunächst einmal nehmen Sie sich Ruhe und Zeit um die Zigarrenspitze zu entflammen. Halten Sie sie schräg und einen Zentimeter von der Flamme entfernt. Dabei sollte die Flammengröße auf den Durchmesser der Zigarre angepasst sein um das perfekte Ergebnis zu erzielen. Der Tabak beginne in der Hitze des Zigarrenfeuerzeug langsam zu glimmen bis eine einheitliche Glut entsteht und Sie den ersten Zug nehmen können. Denn erst dann hat das Aroma die Möglichkeit sich voll zu entfalten und Sie glücklich zu stimmen. Wir empfehlen Ihnen außerdem die Zigarre während des Rauchens leicht zu drehen damit der Tabak gleichmäßig abbrennt und Sie den Genuss möglichst lange auskosten können.


Das Wichtigste in Kürze

  • Jet Feuerzeuge werden speziell für die hohen Anforderungen einer Zigarre entwickelt und ermöglichen komfortables Entzünden.
  • Das verwendete Gas wird dank hochentwickelter Technologie sehr schnell auf sehr hohe Temperaturen erhitzt und entzündet den Tabak so sehr gleichmäßig.
  • Für die verschiedenen Größen von Zigarren sind Feuerzeuge mit einer oder mehr Flammen verfügbar, die optimal zum Durchmesser passen sollten.

    Finden Sie Ihr Jet Feuerzeug bei namhaften Herstellern

    Da der Markt für Zigarren und entsprechend auch für das Zubehör immer weiter wächst, gibt es auch eine zunehmend große Anzahl an Unternehmen, die alles für den genüsslichen Konsum Notwendige zum Verkauf anbieten. Auf der Suche nach einem Zigarrenfeuerzeug werden Sie mit Sicherheit auf den Namen Xikar stoßen. 1994 gegründet werden hier einzigartige und kunstvolle Accessoires in ergonomischem Design vertrieben. Auch der Begriff Colibri Feuerzeug ist unter Zigarrenliebhabern weit bekannt. Das Unternehmen hat 1928 sein erstes halbautomatisches Zigarrenfeuerzeug auf den Markt gebracht und hat mittlerweile auch andere Lifestyle Accessoires des Luxussegments im Sortiment. Die Marke ist international von Relevanz und möchte mit seinen Produkten beim Kunden vor allem Selbstvertrauen hervorrufen. Ein weiterer Hersteller ist Eurojet, das Jet Flame Feuerzeug ist hier offensichtlich namensgebend. Sie erhalten Feuerzeuge jeder Art: Von edel bis bunt, von Ausführungen mit einer Flamme bis Anzündern mit bis zu fünf Flammen, von günstig bis ausgefallen ist alles dabei. Hier sollte also jeder das für seinen Geschmack passende Exemplar finden können.


    Das Zigarrenfeuerzeug in all seinen Varianten

    Prinzipiell ist ein Jet Feuerzeug in allen Preisklassen verfügbar. Begonnen bei günstigeren Herstellern beispielsweise das Colibri Feuerzeug bis hin zu High End Produkten ist es an Ihnen zu entscheiden, welche Ansprüche Sie an das Produkt stellen und wie viel Sie bereit sind dafür auszugeben. Es gibt allerdings einige Faktoren, die in diesen Entscheidungsprozess einfließen sollten und die es für Sie zu beachten gilt.

    Die richtige Form und Größe für Ihre Zigarre

    Der Konsum einer Zigarre kann für Vieles stehen und kann in vielen Situationen vorkommen. Sie verbringen einen entspannten Abend daheim und als Belohnung für vollbrachte Taten genehmigen Sie sich ein paar Züge an der Kubanischen. Sie treffen Freunde oder Kollegen in einer Lounge, wo Sie mit der einen oder anderen Zigarre und ein paar guten Drinks die gemeinsame Zeit genießen wollen. Auch zu festlichen Anlässen ist es nicht unüblich mit Gleichgesinnten eine Zigarre zu teilen. Je nach Einsatzort und Umgebung empfiehlt sich die Verwendung eines bestimmten Zigarrenfeuerzeug. Sitzen Sie bequem in einem Salon oder auch im heimischen Wohnzimmer ist ein Tischfeuerzeug eine ausgezeichnete Wahl. Neben gutem Aussehen bietet es auch noch eine komfortable Funktion zum Anzünden. Sind Sie allerdings unterwegs und möchten Ihre Zigarre eventuell im Freien genießen, ist die Verwendung eines Taschenfeuerzeuges ratsam. Wie der Name schon sagt, kann es bequem transportiert werden und ist in der Regel auch windfest, sodass sie unabhängig von der Wetterlage Ihrem Konsum nachgehen können. Außerdem ist praktischerweise oft ein Zigarrenbohrer integriert, der das Mitführen eines extra Exemplars überflüssig macht.

    Ein Jet Flame Feuerzeug sollte außerdem passend zur Größe der Zigarre gewählt werden. So gibt es einfache Modelle, aber auch solche mit zwei oder mehr Flammen. Je größer die Anzahl der Flammen, desto größer kann auch der Durchmesser der anzuzündenden Zigarre sein. So empfehlen wir Ihnen entsprechend Ihrer Zigarren immer ein passendes Zigarrenfeuerzeug in der richtigen Größe griffbereit zu haben. Je nach Anzahl der Flammen ist eine entsprechende Zahl an Düsen im Feuerzeug enthalten, so kann eine sehr starke Hitze auf einem einzigen Punkt erreicht werden und die Zigarre wird einerseits schnell, aber andererseits auch gleichmäßig entzündet um das Erlebnis des Rauchens so angenehm wie möglich zu gestalten.

    Material, Form und Design des Jet Feuerzeug

    Die Auswahl angebotener Feuerzeuge ist riesig und so sind alle vorstellbaren Variationen erhältlich. Einerseits können Sie kunstvoll gefertigte Modelle aus Edelstahl mit verschieden bearbeiteten Oberflächen erwerben, die als maskuline Klassiker in schwarz, silberfarben oder auch verchromt daher kommen. Andererseits gibt es aber auch modernere Designs, die beispielsweise aus robustem Kunststoff gefertigt sind. Ein solches Jet Flame Feuerzeug ist häufiger bunt gestaltet und hier sind der Fantasie so gut wie keine Grenzen gesetzt. Neben blauen, gelben und roten Produkten gibt es auch solche die mit transparentem Kunststoff besondere Effekte erzielen möchten. In diesem breiten Sortiment sollte also für jeden Geschmack etwas zu finden sein. Auch eine Extras können in einem Zigarrenfeuerzeug enthalten sein. Beliebt sind vor allem integrierte Zigarrenschneider. Auf der Höhe der Zeit liegen auch solche Exemplare mit modernen Zünd- und ausgereiften Sicherheitsmechanismen. So soll beispielsweise verhindert werden, dass das Feuer entzündet wird während Sie Ihr Colibri Feuerzeug in der Tasche verwahren.

    Zigarrenfeuerzeug

    © Amazon.de/True Utility Feuerzeug Fire Wire Turbo Jet Lighter, TU407


    Das Jet Flame Feuerzeug – Positive und negative Aspekte

    Ein stilvoller Auftritt ist Ihnen mit einem der hier vorgestellten Feuerzeuge sicher. Aficionados, die es traditionell mögen, greifen gerne auch auf Streichhölzer zurück, wobei es spezielle aus Zedernholz gefertigte Späne gibt, die das Aroma der Zigarre nicht mit dem Schwefelgeruch eines gewöhnlichen Zündholzes beeinträchtigt. Vielmehr strahlen Sie einen angenehmen Duft aus und machen das Rauchen einer Zigarre so noch einmal schöner.

    Das Zigarrenfeuerzeug mit extra viel Kraft

    Das Anzünden einer Zigarre ist nicht mit dem gleichen Vorgehen bei einer Zigarette zu vergleichen. Zunächst einmal bedarf es viel höherer Temperaturen und der Konsument kann dabei auch einige Fehler begehen. So ist es wichtig darauf zu achten, dass der Tabak nicht verkohlt. Das wird bei speziellen Zigarrenfeuerzeugen von vorneherein vermieden, da hier das verwendete Gas mit höchster Geschwindigkeit entweicht. So kann schnell die benötigte hohe Temperatur erzielt werden und es besteht nicht die Gefahr, dass Teile des Tabaks unnötigerweise verbrennen. Die Flamme ist nicht nur stärker sondern vor allem bei der Verwendung mehrerer Drüsen auch größer, damit sie den Anforderungen einer Zigarre auch gerecht wird. Gegenüber normalen Feuerzeugen hat ein Jet Feuerzeug also den Vorteil einer verkürzten Zeit, die es zum Anzünden bedarf. Außerdem wird so ein negativer Einfluss auf das Aroma vermieden, der bei verkohlendem Tabak entstehen könnte. Sie genießen Ihre Zigarre also im Originalzustand und von bestmöglicher Qualität.

    Vorzüglicher Genuss mit dem richtigen Jet Flame Feuerzeug

    Die entspannende Wirkung einer Zigarre kann wohl nur von Gleichgesinnten nachvollzogen werden. So empfinden Außenstehende den Geruch des Rauchs meist eher als störend und können sich oftmals auch nicht mit dem Aussehen einer Zigarre anfreunden. Als Zigarrenliebhaber gehört man also einer Art Elite an und kann sich mit Verbündeten zum gemeinsamen Paffen in gelöster Atmosphäre verabreden. Vorteilhaft zu bemerken ist weiterhin, dass Sie die Größe der Flamme mittels eines sich selbst erklärenden Mechanismus reguliert werden kann. So passen Sie die Kraft Des Zigarrenfeuerzeug an Ihre Zigarre und deren Bedürfnisse angepasst werden.

    Gasverbrauch und Anwendungsschwierigkeiten

    Da ein Zigarrenfeuerzeug mit Gas betrieben wird, sollten Sie als Verwender immer den derzeitigen Füllstand im Blick haben. Eine integrierte Anzeige gibt Ihnen die Möglichkeit ihn nach Belieben zu kontrollieren und warnt Sie wenn es an der Zeit ist neues Gas einzufüllen. Das kann mitunter sehr schnell vonnöten sein, denn auf Grund der hohen Temperaturen und dem schnellen Entweichen des Gases ist auch der Verbrauch deutlich höher als bei herkömmlichen Feuerzeugen. Da die Zigarre in der Regel eher zu seltenen Gelegenheiten geraucht wird, gerät dieser Punkt bei vielen Nutzern schnell aus dem Blickfeld und im schlimmsten Fall sind Sie unterwegs, haben alles für den entspannten Konsum einer Zigarre mit vielleicht sogar einem passenden Drink in der Hand vorbereitet und das im Colibri Feuerzeug enthaltene Gas reicht nicht mehr um die gute Kubanische zu entzünden.

    Problematisch ist weiterhin die Tatsache, dass der ungeübte Raucher beim Anzünden einige Fehler begehen kann. So muss auf die richtige Flammengröße, die passende Entfernung und die Entzündungszeit geachtet werden. Für einen Laien sind das viele Faktoren, die insgesamt betrachtet die Benutzung eines Jet Feuerzeug nicht wirklich komfortabel gestalten. Aber wie in jedem Bereich kommt auch hier mit der Erfahrung das Können.

    • Mit einem Jet Flame Feuerzeug entzünden Sie Ihre Zigarre schnell und gleichmäßig für bestes Aroma.
    • Die Größe und Anzahl der Flammen lässt sich an den Durchmesser der Zigarre anpassen.
    • Gegenüber gewöhnlichen Feuerzeugen und Streichhölzern entsteht bei der Verwendung eines Zigarrenfeuerzeuges kein unangenehmer Eigengeschmack.
    • Der Gasverbrauch ist bei einem Zigarrenfeuerzeug deutlich höher als bei einem normalen Feuerzeug.
    • Beim Entzünden einer Zigarre können dem Laien zahlreiche Fehler unterlaufen.

    Hochwertiges Zigarrenfeuerzeug im Set mit Spezialgas

    Ein Beispiel für ein hervorragend gelungenes Jet Flame Feuerzeug ist das Modell von Tycoon. Wenn Sie sich für den Kauf dieses Produktes entscheiden, erhalten Sie ein Zigarrenfeuerzeug in eleganter Optik. Das schwarze Design mit in silberner Farbe abgesetzten Details macht so einiges her und gibt Ihrem Vergnügen beim Rauchen das gewisse Etwas. Die zwei Materialien harmonieren perfekt miteinander und die ergonomische Form ist nach dem Vorbild der menschlichen Hand geschaffen worden. So verleiht er Ihnen das Gefühl als würde der Anzünder mit Ihrem Körper verschmelzen und in Sie über gehen.

    Für noch schnelleres und gleichmäßigeres Entzünden kommen hier drei Flammen zum Einsatz, eine Besonderheit ist dabei allerdings die dahinter stehende Lasertechnik, dank der das Anzünden der Zigarre noch präziser und noch schneller vonstatten geht. Mit diesem Jet Feuerzeug besteht also keine Gefahr, dass durch verkohlenden Tabak bittere Aromen den Genuss beeinträchtigen. Und dank der Anzahl an Flammen ist das zündsichere Feuerzeug auch für Zigarren in größerem Format geeignet. Als besonderes Extra erhalten Sie beim Kauf hier eine Portion des Spezialgases von 250 ml gratis dazu. Das hochgereinigte Butan, das ausschließlich für die Tycoon Feuerzeuge kreiert wird, gilt als eines der hochwertigsten auf dem Markt, da es besonders rein ist.


    Der richtige Umgang mit Ihrem Jet Flame Feuerzeug

    Ratschläge zur Verwendung

    • Butan- und Propangas verbrennen ohne Rußbildung und entwickeln so keine bitteren Aromen am Tabak.
    • Befüllen Sie Ihr Zigarrenfeuerzeug nur mit reinem und sehr hochwertigem Gas, denn so verlängern Sie dessen Lebensdauer und genießen einen angenehmeren Geschmack.

      Dass die Auswahl des richtigen Feuerzeuges und auch dessen sachgemäße Handhabung maßgeblich für das Aroma und folglich auch für Ihren Genuss sind, sollte in den bisherigen Ausführungen deutlich geworden sein. Allerdings gibt es noch weitere Hinweise, die wir Ihnen zum Ende unseres Ratgebers zum Thema Zigarrenfeuerzeug gerne mit auf den Weg geben möchten. Zunächst weisen wir noch einmal darauf hin, wie dringlich es notwendig ist, dass Sie ein spezielles Jet Feuerzeug zum Anzünden Ihrer Zigarren verwenden. Bei herkömmlichen Feuerzeugen oder bei solchen, die mit Benzin betrieben werden, kommt es häufig dazu, dass der Tabak verkohlt, da es zu lange dauert bis er gleichmäßig entflammt ist. Außerdem würden die bei der Verbrennung von Benzin entstehenden Gase für einen unangenehmen Eigengeschmack sorgen und Ihnen den genüsslichen Moment ruinieren. Für die professionelle Anwendung empfehlen wir Ihnen entweder reines Butan oder ein Gemisch aus Butan und Propan zu verwenden. Beide Gase verbrennen ohne gleichzeitige Bildung von Ruß, sodass der Geschmack unbeeinträchtigt bleibt. Füllen Sie in Ihr Zigarrenfeuerzeug außerdem nur Gas von Spitzenqualität. Denn dieses ist sehr rein, enthält also wenig bis keine Fremdpartikel. Diese können dem Material und dem Zündmechanismus schaden. Auf diese Weise verlängern Sie also die Lebensdauer Ihres Feuerzeuges und können möglichst viele Zigarren damit entzünden.

      Die Auswahl des richtigen Feuerzeuges

      Vor dem Kauf sollten Sie sich über die unterschiedlichen Formen und deren jeweilige Vorzüge informieren. Maßgeblich sind jedoch Faktoren wie eine hochwertige Verarbeitung, windsicheres Entzünden und die Bedienung mit nur einer Hand. Achten Sie außerdem darauf, dass das Zigarrenfeuerzeug gut in Ihrer Hand liegt und für Sie angenehm zu benutzen ist.

      Fazit: Das können Colibri Feuerzeug und Co.

      Colibri Feuerzeug wird häufig als Synonym für das Zigarrenfeuerzeug im Allgemeinen benutzt. Es steht für gute Qualität und eine angenehme Handhabung. In allen Fällen sollten Sie als Zigarrenliebhaber und regelmäßiger Konsument über mindestens ein spezielles Jet Flame Feuerzeug verfügen. Wenn Sie häufig Zigarren unterschiedlicher Größe rauchen, empfiehlt es sich auch jeweils Feuerzeuge in den passenden Formaten anzuschaffen. Sie werden definitiv davon profitieren und den Moment am liebsten gar nicht verstreichen lassen wollen. Schauen Sie sich doch bei uns um und finden Sie ein für Sie passendes Zigarrenfeuerzeug, das einerseits zu Ihren Gewohnheiten und andererseits zu Ihrem individuellen Geschmack passt.